Kontaktadresse

Gemeindeverwaltung Anrode
Hauptstrasse 55
99976 Anrode OT Bickenriede
Tel.: 036023 / 570 - 0
Fax.: 036023 / 570 - 16
E-Mail senden

Veranstaltungen

  • Do, 14. November 2019, 19.30
    Gemeinderatssitzung
  • Di, 19. November 2019
    Kaffeenachmittag Seniorenverein
  • Fr, 29. November 2019, 17.00 - 19.30
    Blutspende in der Gemeindeschenke
  • Di, 3. Dezember 2019, 17.00 - 19.30
    Blutspende im Dorfgemeinschaftshaus
  • Fr, 6. Dezember 2019, 15.00
    Seniorenweihnachtsfeier

Abriss ehemaliger Bergeraum – Eilseestraße - Bickenriede

Hinweis auf eine beabsichtigte Beschränkte Ausschreibung gem. VOB/A

Entsprechend § 19 Abs. 5 VOB/A informieren wir über eine beabsichtigte Beschränkte Ausschreibung nach § 3a Abs. 2 Nummer 1 VOB/A:

 

Gemeinde Anrode

1. Auftraggeber:

Gemeinde Anrode
99976 Anrode, Hauptstraße 55
Telefon: 036023 570-0
Telefax: 036023 570-16
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.gemeinde-anrode.de

2. Auftragsgegenstand:

Abbruch und Entsorgung Immobilie

3. Ort der Ausführung:

OT Bickenriede, oberhalb Wohngebiet „Eilseestraße“

4. Art – und voraussichtlicher Umfang der Leistung (ca. Angaben):

Abriss eines ehemaligen landwirtschaftlich genutzten Gebäudes

5. voraussichtlicher Zeitraum der Ausführung:

Oktober - Dezember 2019

Veröffentlicht am: 30.09.2019

Information nach § 20 Abs. 3 VOB/A über die Erteilung eines Auftrages

Abbruch Bergeraum Eilseestraße, Bickenriede

  1. a) Auftraggeber:
    Gemeinde Anrode; 99976 Anrode, Hauptstraße 55
    Telefon: 036023 570-0
    Telefax: 036023 57016
    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    Internet: gemeinde-anrode.de
  2. b) gewähltes Vergabeverfahren: Beschränkte Ausschreibung
  3. c) Auftragsgegenstand: Abbruch Bergeraum inkl. Bodenplatte und fachgerechte Entsorgung der verschiedenen Abbruchmaterialien
  4. d) Ort der Ausführung: 99976 Anrode OT Bickenriede, ehemaliges Betriebsgelände einer Landwirtschaftlichen Produktionsgenossenschaft, ehemaliger Bergeraum mit Asbestdach und asbesthaltiger Wandverkleidung.
  5. e) Name des beauftragten Unternehmens:
    Auftragserteilung steht noch aus.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.