Kontaktadresse

Gemeindeverwaltung Anrode
Hauptstrasse 55
99976 Anrode OT Bickenriede
Tel.: 036023 / 570 - 0
Fax.: 036023 / 570 - 16
E-Mail senden

Nutzung des Bankautomaten der Sparkasse in Bickenriede für die Kunden der VR-Bank Mitte eG

Am 31.03.2021 wurde aus betrieblichen Gründen die Filiale der VR-Bank Mitte eG in Bickenriede dauerhaft geschlossen.

Aufgrund der aktiven Vermittlung seitens des Bürgermeisters der Gemeinde Anrode, Herrn Jonas Urbach, wurden zwischenzeitlich erfolgreiche Gespräche mit der Sparkasse Unstrut-Hainich geführt. Als Ergebnis wurde eine Alternative zur regionalen Bargeldversorgung gefunden, so dass die Kundinnen und Kunden der VR-Bank Mitte ab 01.04.2021 gebührenfrei Bargeld am Geldautomatenstandort der Sparkasse Unstrut-Hainich in Bickenriede abheben können. 


 

Bei der Gemeinde Anrode ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle eines

Personalsachbearbeiters (m/w/d) in Teilzeit (32 h/Woche) zu besetzen.

Das Aufgabengebiet umfasst u.a. folgende Schwerpunkte:

Bearbeitung aller personalwirtschaftlichen Vorgänge von der Einstellung bis zum Austritt der Beschäftigten in den Bereichen Verwaltung, Kita und Bauhof
- Unterschriftsreife Fertigung und Änderung von Arbeitsverträgen, Zusatzvereinbarungen und Nebenabreden, Arbeitszeugnissen u.a.
- Anlegen und Führen der Personalakten
- Melde- und Bescheinigungswesen mit den Sozialversicherungsträgern, der ZVK, Finanzamt, BZSt, Integrationsamt einschl. Führen des Schriftverkehrs
- Bearbeitung von Anträgen der Beschäftigten auf Veränderungen der Arbeitsbedingungen, z. B. Arbeitszeit, Sonderurlaub, Freistellungen, Pfändung  
- Klärung arbeits- und tarifrechtlicher Fragen, z.B. bei Mutterschutz, Schwerbehinderung, Elternzeit, Pflegezeit und Bearbeitung von Höhergruppierungen, Stufensteigerungen, Leistungsorientierter Bezahlung, Jahressonderzahlung, Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall
- Führen und Abrechnen der Arbeitszeitkonten, Stundennachweise, Urlaubskartei
- Beantragen und Abrechnen von Beschäftigungsförderungen  
- Fertigen von Personalstatistiken

Durchführung der monatlichen Entgeltabrechnung
-     Erfassen und Einpflegen der Abrechnungs- und Änderungsdaten für die Zahlbarmachung der    
      Entgelte in das Lohnabrechnungsprogramm
-     Manuelle Berechnung und Dateneingabe von Sonderformen der Vergütung
     -     Kontrolle und ggf. Korrektur der Abrechnungen
     -     Buchführung der Abrechnungsdaten und Erstellen der Anordnungen

Familienleistungsausgleich
-     Bearbeitung, Festsetzung und Auszahlung des Kindergeldes
-     Durchführung des IdNr. Kontrollverfahrens mit dem BZSt

weitere Verwaltungstätigkeiten


Anforderungen:
-     eine abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachwirt/in, Betriebswirt/in Personalwirtschaft oder ein vergleichbarer Abschluss
-     mehrjährige Berufserfahrung im Personalbereich, vorzugsweise in der öffentlichen Verwaltung
-     ausgeprägte Kenntnisse im Tarif-, Steuer- und Sozialversicherungsrecht sowie im allg. Arbeitsrecht
-     sehr gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen
-    Verantwortungsbereitschaft, Eigeninitiative und Entscheidungsvermögen sowie eine hohe Sozial-
      kompetenz

Wir bieten Ihnen einen interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz mit flexiblen Arbeitszeitregelungen in der öffentlichen Verwaltung. Die Eingruppierung erfolgt nach den Richtlinien des TVöD.

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis zum 20.04.2021 per E-Mail an
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Post an:

Bürgermeister der Gemeinde Anrode
Herrn Jonas Urbach – persönlich –
Hauptstraße 55
99976 Anrode OT Bickenriede

Die zu besetzende Stelle ist in gleicher Weise für alle Geschlechter geeignet, unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Alter und Weltanschauung. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Mit der Abgabe der Bewerbung willigt die Bewerberin/ der Bewerber in eine Speicherung der personenbezogenen Daten während des Bewerbungsverfahrens ein. Ein Widerruf der Einwilligung ist jederzeit möglich. Sollten Sie die Rückgabe Ihrer Bewerbungsunterlagen wünschen, legen Sie der Bewerbung bitte einen ausreichend frankierten Umschlag bei.



Ausfall der Sprechstunde des Schiedsmanns


Die Sprechstunde des Schiedsmanns der Gemeinde Anrode fällt bis auf Weiteres aus.


Liebe Bürgerinnen und Bürger,

die Gemeindeverwaltung ist unter Einhaltung der nachfolgenden Hinweise für den Besucherverkehr geöffnet.
Dies ist notwendig um einer weiteren Verbreitung des Coronavirus entgegenzuwirken.

  • Es ist zwingend eine vorherige Terminvereinbarung notwendig, damit keine Wartezeiten entstehen.
  • Jeder Besucher unserer Verwaltung wird mit Namen, Anschrift und Telefonnummer registriert.
  • Die Verwaltung ist ausschließlich mit einer Mund-Nasen-Bedeckung und nach erfolgter Händedesinfektion zu betreten.

Termine können zu folgenden Zeiten vereinbart und wahrgenommen werden:

Gemeindeverwaltung Anrode

Mo., Mi., Do.:      09:00 Uhr - 12:00 Uhr und 13:00 Uhr - 16:00 Uhr
Di.:                     09:00 Uhr - 12:00 Uhr und 15:00 Uhr - 18:00 Uhr
Fr.:                     09:00 Uhr - 12:00 Uhr

Tel.: 036023 5 70-0
Fax: 036023 5 70-16
e-mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet:  www.gemeinde-anrode.de

Einwohnermeldewesen

Mo., Do., Fr.:        09:00 Uhr - 12:00 Uhr
Di.:                       09:00 Uhr - 12:00 Uhr und 15:00 Uhr - 18:00 Uhr
Mittwoch              geschlossen

Durchwahl: 036023 5 70-19

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis!

Ihre Gemeindeverwaltung Anrode


 Hinweis zur Corona-Pandemie

Auf der Internetseite des Unstrut-Hainich-Kreises finden Sie

- die aktuellen Erlasse des Landes Thüringen,
- die geltenden Allgemeinverfügungen des Landrates des Unstrut-Hainich-Kreises,
- Notfallnummern und viele weitere Hinweise,
- Hinweise zu verbotenen und zu erlaubten Versammlungen.

Folgen Sie einfach diesem Link:  www.unstrut-hainich-kreis.de

Telefonische Erreichbarkeit:  Mo. - Fr. 8 - 16 Uhr

03601 - 80 1111 - Hotline zu Fragen rund um das Corona-Virus

03601 - 80 2222 - Hotline zu Fragen rund um die Reiserückkehr

Weitere Hotline Nummern finden Sie ebenfalls auf der Internetseite des Unstrut-Hainich-Kreises.



Hinweis zur Verteilung des Amtsblattes

Die Verteilung des Amtsblattes erfolgt über den Verlag LINUS WITTICH Medien KG.

Bitte wenden Sie sich, wenn Sie kein Amtsblatt erhalten haben direkt an folgende Telefonnummer

03677/205036 bzw. per mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.